VCI feiert 10jaehriges Jubilaeum

2004-01-09 Laurenz Widhalm

Wien - Schon zum 10. Mal findet vom 16. bis 21. Februar 2004 die VCI (Vienna Conference on Instrumentation) statt. Urspruenglich als WCC (Wire Chamber Conference) bekannt, hat sie ihr Themengebiet auf alle Arten von Instrumenten der Hochenergie-, Kern- und Astrophysik ausgedehnt und diskutiert auch Anwendungen in der Biologie und der Medizin, wo diese modernste Technik immer mehr an Bedeutung gewinnt.

Die Konferenz findet im neuen Gebaeude der technischen Universitaet Wien statt und erwartet etwa 300 Teilnehmer aus rund 25 Laendern, darunter fuehrende Wissenschaftler bedeutender Forschungseinrichtungen, aber auch der junge Nachwuchs ist gern gesehener Gast. Im Sinne der EU-Erweiterung ist man auch besonders um Teilnehmer aus Osteuropa und den Staaten der ehemaligen Sowietunion bemueht.

Weiters bietet man auch zahlreichen Firmen Raum, ihre Produkte der Hochtechnologie einem Fachpublikum vorzustellen.

Link: Homepage VCI 2004


Weitersagen: