Call for applications -- CERN school of computing


Die diesjährige 36. CERN School of Computing findet im August in Nicosia auf Zypern statt. Wie jedes Jahr sind österreichische DiplomandInnen, DissertantInnen und Postdocs der Richtungen Physik, Informatik und Mathematik aufgefordert sich zu bewerben.

  • How can reliable storage services be built from unreliable hardware?
  • Why are tapes still used in high energy physics data storage?
  • How can I write code for tomorrow’s hardware, today?
  • Do you want to see your software with attacker's eyes?
  • Can you hack your own code?
  • Do you know what do 'code injection' and 'integer overflow' have in common?
  • What's so special about High Energy Physic's data format?
  • What are the key statistical methods used in physics data analysis?
  • Wer sich für diese Fragen interessiert, den 19. bis 30. August in Zypern verbringen will, und an neuen internationalen Freundschaften unter Physikern, Mathematikern und Informatikern interessiert ist, sollte eine Anmeldung in Betracht ziehen. Die Homepage der CERN School of Computing: https://csc.web.cern.ch/CSC/


    Weitersagen: