<< Frühere News



Nanotechnologie macht's möglich

2003-06-15 Christian Gottfried
Ein Team des Oak Ridge National Laboratory entwickelte winzige Zungenoszillatoren, die Massen in der Größenordnung von Femtogramms nachweisen können.

Das Jahr der Physik: 2005

2003-06-10 Daniel Grumiller
100 Jahre nach Einstein's annus mirabilis wurde auf Grund eines Beschlusses des "World Congress of Physical Societies" das Jahr 2005 zum "World Year of Physics" erklärt.

Physics on Stage 3 (Pos3)

2003-06-01 Christian Gottfried
Physics on Stage 3 Dieses Projekt des EIROFORUMs unterstützt großzügig die Realisierung guter Ideen zu einer zeitgemäßen und wirkungsvollen Didaktik der Naturwissenschaften. Die besten Beiträge werden prämiert. Lesen Sie bitte mehr, wenn Sie diese Chance für sich nützen wollen.

DESY-Beschleuniger "PETRA"

2003-05-15 Christian Gottfried
Eine DESY PRESSEMELDUNG aus Hamburg vom 26. Mai 2003 verspricht: Brillante Forschungsperspektiven am DESY-Beschleuniger "PETRA" als neuer Lichtquelle der Superlative.

Neues Teilchen gemessen!

2003-05-02 Daniel Grumiller
Bei dem BaBar Experiment am SLAC (SLAC ist die Abkürzung für Stanford Linear Accelerator Center) wurde eine neues subatomares Teilchen, nämlich Ds (2317), entdeckt.

Neu entdeckte Strukturen im Pulsar CRAB

2003-04-05 Christian Gottfried
Es ist eine bemerkenswerte Tatsache, dass die Erkundung der größten Strukturen und die Untersuchungen der kleinsten Bauelemente unseres Kosmos sich gegenseitig ergänzen und befruchten. Daher sind neue Erkenntnisse aus der Astronomie immer auch für Teilchenphysiker interessant. Strahlungsblitze vom CRAB Pulsar, einem rotierenden Neutronenstern im Sternbild des Taurus, lassen nun vermutlich Strukturen von weniger als 1 Meter Ausdehnung erkennen, obwohl die Distanz bei 6500 Lichtjahren liegt. Lies bitte "mehr", wenn Du Details erfahren willst.

Lorentz-Invarianz bleibt intakt!

2003-03-10 Daniel Grumiller
Lorentz-Invarianz ist die Grundlage der speziellen Rleativitätstheorie (und somit auch eine der Grundlagen des Standard Modells der Elementarteilchenphysik und der Kosmologie); allerdings sagen diverse Verallgemeinerungen (z.B. im Rahmen von nichtkommutativer Geometrie) eine (i.A. sehr schwache) Brechung der Lorentz-Invarianz voraus. Physiker der Stanford Universität haben diese Frage experimentell untersucht.

Schärfstes Babyphoto des Universums

2003-02-13 Anton Rebhan
NASA veröffentlichte ein hochauflösendes "Baby-Photo" unseres Universums im zarten Alter von 380000 Jahren nach dem Urknall, gewonnen mit dem Wilkinson Mikrowellen-Anisotropie-Vermessungssatelliten WMAP.

Rückenwind für TESLA

2003-02-06 Anton Rebhan
Die deutsche Bundesforschungsministerin Edelgard Bulmahn gab bekannt, dass das am Hamburger Forschungszentrum DESY geplante Projekt TESLA (TeV-Energy Superconducting Linear Accelerator) gefördert werden soll.

Flavor-Physikkonferenz in Schladming

2003-02-01 Daniel Grumiller
Wie jedes Jahr (mit Ausnahme des vorigen) finden auch heuer wieder (zum 41. Mal) die Internationalen Universitätswochen für Theoretische Physik in Schladming, Steiermark, Österreich statt.

Japanisches BELLE-Experiment findet Hinweise auf Symmetrie-Verletzung

2003-01-30 Laurenz Widhalm
Das BELLE-Experiment in Japan (belle.kek.jp) hat kuerzlich auf einer Konferenz in Aspen, Colorado Resultate praesentiert, die vielleicht einen Schluessel zum Verstaendnis einer wichtigen Frage der modernen Physik liefert: warum unser Universum zum allergroessten Teil aus Materie besteht, und nicht zu gleichen Teilen aus Materie und Antimaterie.


Gravitationsgeschwindigkeit gemessen?

2003-01-11 Anton Rebhan
Zwei US-Wissenschaftler behaupten, die Geschwindigkeit, mit der sich Gravitation ausbreitet, durch die Beobachtung von Gravitationslinseneffekten des Planeten Jupiters bestimmt zu haben. Andere bezweifeln dies.



<< Frühere   1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 [ 23 ] 24 25 26 27   Ältere >>