LHC2008 - Die größte Maschine der Welt auf der Suche nach den kleinsten Teilchen des Universums

2008-09-19 Laurenz Widhalm

Anlässlich der Inbetriebnahme des neuen Teilchenbeschleunigers LHC (Large Hadron Collider) am Forschungszentrum CERN in Genf, veranstaltet das Institut für Hochenergiephysik (HEPHY) gemeinsam mit dem Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung die LHC2008 Ausstellung.

Zeit:
	
15. bis 31. Oktober 2008,
Mo-So von 10-19 Uhr, Do bis 21 Uhr

Ort:
	
Aula der Wissenschaften
Wollzeile 27a, 1010 Wien (Karte)

Eintritt Frei!

Die Ausstellung ist ohne Voranmeldung öffentlich zugänglich und für Besucher aller Altersstufen geeignet. Für Schulen oder Gruppen bietet das Institut für Hochenergiephysik spezielle Führungen auf Voranmeldung an.

Mehr Information auf der Webpage der Ausstellung.


Weitersagen: