CERN kündigt Start des LHC für den 10. September an

2008-08-08 Anton Rebhan

Am 7. August gab das CERN in einem Press Release das offiziellen Start-Datum des Large Hadron Collider LHC bekannt: Am 10. September soll es soweit sein, dass erstmals ein Strahl im 27 km langen Ringbeschleuniger zirkuliert. Anfänglich nur mit 0.45 TeV, aber, wenn alles nach Plan läuft, sollen bald darauf erste interessante Experimente mit 5 TeV anlaufen.

Einen ersten Test mit einem hochenergetischen Protonenstrahl gab es übrigens bereits am 8. August (siehe unter aktuelles). Bei diesem Test wurde der Strahl aber bereits nach 3 Kilometern wieder ausgelenkt. Der erste zirkulierende Strahl, der für den 10. September geplant ist, wird natürlich auch ein Event im Internet sein, und wird auf http://webcast.cern.ch/ mitzuverfolgen sein.

Für mehr Details siehe: Press Release des CERN

UPDATE: Am 10. September 2008, um 10:28 zirkulierte erstmals ein Protonenstrahl im 27km langen Ringbeschleuniger.


Weitersagen: